Über mich

Bereits als Kind interessierte ich mich für Fotografie. Ständig trug ich eine Kamera mit mir herum. Als ich dann von meinem Vater seine 40-jährige analoge Spiegelreflexkamera geschenkt bekam, entdeckte ich eine ganz neue Welt - die schwarz/weiss Fotografie. Noch heute liebe ich schwarz-weisse Bilder.

Beruflich ging ich einen ganz anderen Weg. Nach meiner Lehre als Konstrukteurin absolvierte ich ein Fachhochschulstudium und wurde Maschineningenieurin.

Das Projekt herzensbilder.ch weckte in mir den Wunsch etwas zu beherrschen, womit man anderen Menschen Freude bereiten kann. Und so entschloss ich mich 2016 den Lehrgang für digitale Fotografie bei Martin Zurmühle zu besuchen, welche ich im November 2017 erfolgreich abgeschlossen habe.